Mittwoch, 3. August 2016

Schöne Briefmarken für alle Brautpaare,

die Ja! sagen

Mit den neuen Briefmarken der Post, gestaltet von Regina Kehn, macht das Verschicken der Gastspielverträge fürs Schnellzeichnen auf Hochzeiten noch mehr Freude. Liebe Brautpaare, falls Ihr diese Briefmarken für einen geschmackvollen Versand der Hochzeitseinladungen sucht: Es gibt diese Briefmarken nur an den Philatelieständen der Post.

Mittwoch, 20. Juli 2016

Workshops mit dem 5. Semester an der Bildkunstakademie Hamburg

Bevor heute die Sommerferien in Hamburg begannen, hat sich das 5. Semester unter meiner Anleitung nochmal so richtig ins Zeug gelegt.
Als Vorbereitung zum Gerichtszeichnen zeichneten sich die Studenten an zwei Tagen so richtig warm, mit Blindzeichnungen, Einlinienzeichnungen, Karikaturen, Scherenschnitt und was sonst den Strich so richtig in Schwung bringt.

 An den folgenden Tagen entstanden an den Amtsgerichten Altona und Mitte Gerichtszeichnungen, die auch die Prozessbeteiligten begeisterten. Aus Schutzgründen für die Prozessbeteiligten dürfen wir unser Übungsmaterial leider nicht zeigen, aber ich kann mit Stolz sagen, die Studenten sind bereit für den nächsten bezahlten Job!

Da der Sprung in die Berufstätigkeit nicht mehr weit ist, ging's gleich weiter mit dem Fach Businesskompetenz. Der Ausblick auf das Leben als Illustrator ist vielseitig, aber auch herausfordernd. Deswegen ging es für die Studenten erstmal darum, die eigenen Stärken herauszufinden. Und dazu befragt man am selbsten nicht nur sich selbst, sondern die anderen. Das positive Fremdbild der anderen, auf die um den Rücken gehängten Pappschilder notiert, begleitet die Studenten hoffentlich jetzt mutmachend in die Ferien und zu den nächsten Schritten. 

Donnerstag, 7. Juli 2016

Tag der offenen Türe 

der Bildkunstakademie Hamburg 

am 9. Juli 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Illustrationsstudenten zeigen Arbeiten aus dem letzten Semester, interessante Vorträge zum Beruf des Illustrators runden das Programm ab. Dieses Semester habe ich die Studenten des 5. und 6. Semesters im Fach Gerichtszeichnen betreut.

Das war für uns alle spannend. Die Studenten haben die diversen Herausforderungen, die hier gefragt waren, auf beeindruckende Weise gemeistert: Portrait, Körpersprache, absolute Schnelligkeit und Konzentration. Die hier gezeigten Zeichnungen sind von Silva Gigar. Außerdem habe ich die Studenten während des letzten Semesters im Fach Businesskompetenz betreut.
Mendelssonstraße 15, Hamburg-Bahrenfeld; 9. Juli, 10 bis 18 Uhr.

Montag, 13. Juni 2016

Interview

Der Berufsverband der Illustratoren, die IO, hat ein Interview mit mir als Schnellzeichnerin geführt. Wer also schon immer wissen wollte, wie es auf der anderen Seite des Zeichenbretts so ist, voilà. Danke Constanze Spengler für das Interview, René Lahn für die Fotos.

Freitag, 3. Juni 2016

Druckworkshops 

mit den Studenten an der AID Berlin

Ein paar Eindrücke von den beiden Seminaren an der AID Berlin in diesem Sommersemester, die ich gegeben habe. Die Studenten aus dem 2. bzw. 6. Semester experimentierten mit der Stempeltechnik bzw. Monotypie. Mir hat es wieder viel Freude gemacht zu sehen, wie vielseitig sich die Experimente entwickelten.